FANDOM


Die GeschichteBearbeiten

Der Kontinent Corsa wird von zwei Großmächten geteilt, dem vereinigten Großreich Ordean und das Reich des Nordens, Ragaerien. Mehrere Kriege haben beide Länder gezeichnet und die Stimmung ist seit Jahrhunderten angespannt. Ein Angriff auf ein nordisches Dorf entfacht die Glut zwischen beiden Ländern. Während der "wilde König" Tossard seine Streitmacht mobilisiert, reist sein Sohn und Erbe Dorgan in den Süden, um die Hintergründe zu erfahren und einen Krieg zu verhindern. Im Großreiches Ordean beschützt die Familie Loyd die Grenze zum Norden und Lord Aaron Loyd sieht sich wegen der Übergriffe der Nordmänner zum handeln gezwungen. Sein zweitältester Sohn Edwyn soll dagegen in die Hauptstadt reisen, um den freigewordenen Posten als Ratswache zu übernehmen. Dort herrscht Chaos und der Reichsrat ist sich uneinig wie nie, sehr zum Leidenwesen von Prinzessin Selena und Prinz Hyron, die mit ihren erkrankten Vater schon genug Probleme haben. Währenddessen versucht der Enterbte Sebastian Weinherz, sein rechtmäßigen Titel als Statthalter von Weidenlande wiederzuerlangen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.